Düsseldorf

duesseldorf@handpan-studios.de
+49 1779757058

Handpan Düsseldorf

 
Manchmal gibt es diese magischen Momente im Leben. Es gibt sie nicht oft, aber wenn sie passieren vergisst man sie nie. 
Wir, mein Mann Daniel und ich erlebten diesen magischen Moment als wir das aller erste Mal die Klänge eines uns völlig unbekannten Instrumentes hörten. 
Vor ziemlich genau 10 Jahren, bei der Nacht der Museen in Düsseldorf, wollten wir eine kleine Kirche besichtigen im Herzen von Düsseldorf. Bereits aus einiger Entfernung hörten wir den Handpan Spieler und fühlten uns zutiefst berührt von den Klängen dieses wunderbaren Instrumentes. Wir saßen uns zu ihm auf die Stufen vor der Kirche und waren wie benommen. Uns wurde erklärt, dass das Instrument „Hang“ heißt, nur in der Schweiz gebaut wird und man es nicht einfach kaufen kann. Vielmehr musste man einen Brief schreiben und das große Glück haben von Felix und Sabina ausgewählt zu werden. Aus Angst nicht gewählt zu werden begruben wir den Wunsch nach einem eigenen Instrument vorerst. Trotzdem kam die Sehnsucht nach einer Handpan immer wieder auf und immer wieder schauten wir uns Videos von all denjenigen an, welche eine besaßen. Durch einen privaten Schicksalsschlag Jahre später wurde mir bewusst, dass mich dieses Instrument nie losgelassen hat und der Moment gekommen war den Wunsch in die Tat umzusetzen. Denn das Leben kann kurz sein und hätte ich nie die Möglichkeit bekommen selber Handpan zu spielen hätte ich dies zutiefst bereut. 
Auf einmal realisierten wir, dass es nicht mehr unmöglich war eine Handpan zu finden und sich eine Vielzahl an begeisterten Handpan Spielern dazu entschlossen hatten selber Handpans zu bauen. 
Unsere Reise begann und wir wurden Besitzer einer wunderbaren Ayasa in D-Minor. 
Seit diesem Tag ist unsere Handpan Teil unseres Familienlebens. Unserer Kinder kommen zur Ruhe und selbst unser Hund legt sich vor die Füße von mir oder meinem Mann. Eine Handpan zu spielen kann völlig intuitiv sein und man braucht kein Verständnis von Noten oder Musiktheorie. 
Solange man die Begeisterung für das Instrument teilt, nicht aufgibt und dran bleibt wird man belohnt mit einer neuen Welt der Klänge…
Daniel & Jenny
Düsseldorf

Kontaktier uns